Irland

Das Urlaubsland Irland bietet seinen Besuchern grüne Landstriche mit ursprünglicher Natur, die eine Oase für jeden Naturfreund bedeuten. Irland das sind beeindruckende Steilklippen mit bizarren Felsen hinunter zu den zahlreichen Seen und Flüssen. Kleine Dörfer mit ganz besonderem Charme und Menschen, die mit natürlicher Freundlichkeit und Ruhe den Besuchern gegenüber treten.

Eindrucksvolle Naturlandschaften des Südwestens

Im Südwesten liegt die malerische Küstenstadt Glengariff. Umgeben von einer eindrucksvollen Naturlandschaft mit einer ungewöhnlichen Pflanzenvielfalt. Nicht zu Unrecht wird diese Region die "Blumeninsel" genannt. Daneben, pulsierende Städte wie Dublin, Belfast oder Galway um nur einige zu nennen. Doch nicht nur mit Bus- oder Autorundreisen kann man Irland entdecken. Bootstouren, die man führerscheinfrei auf dem Shannon und den Seen Lough Derg und Lough Ree machen kann, vermitteln Eindrücke aus einer ganz anderen Perspektive. Eine Radtour um die Insel ist mit Sicherheit ein ganz besonderes Erlebnis. Auch Touren von Küste zu Küste werden angeboten und versprechen atemberaubende Eindrücke.

Irlands Küste mit seinen Steilklippen

Die Steilklippen bei Slieve League, deren Felswände 600 m tief ins Meer reichen sind die höchsten Klippen Irlands und zählen zu den beeindruckendsten Steilklippen Europas. Wandertouren, verbunden mit Besichtigungen der unzähligen Sehenwürdigkeiten werden im Norden ebenso angeboten wie im südlichen Teil der Insel. Bei einer Wanderung entlang des Killary Harbour, dem einzigen Fjord Irlands, streift der Besucher verlassene Dörfer. Auch an den heiligen Quellen und "lazy beds" (den alten Kartoffelfeldern) kommt der Wanderer auf dieser Tour vorbei. Wanderungen und Radtouren bieten den Kontakt zu Einheimischen.

Nationalpark Wicklow Mountain im Garten Irlands

Ob in der Nähe von Dublin oder in der reizvollen Grafschaft Wicklow, ca. 50 km südlich von Dublin, die als der "Garten Irlands" bezeichnet wird. Ferienwohnungen werden in ganz Irland in großer Zahl angeboten. Wilde Berg- und Waldlandschaften prägen diese Region. Wicklow Mountain heißt der Nationalpark, der einen wunderbaren Bergsee im idyllischen Tal Glen beherbergt. Die romantische Grafschaft Tipperery, ca. 60 km südöstlich von Shannon, das ebenfalls in diesem Tal liegt, gilt als Geheimtipp für Naturliebhaber.

Unterkünfte in Irland

Die Auswahl an Ferienhäusern ist in Irland ebenso groß wie an Ferienwohnungen. Die kleinen, zum Teil aus Naturstein gebauten Häuser, fügen sich wunnderbar in die Landschaft ein. Mit einem grandiosen Ausblick auf die Küste liegen die Ferienhäuser in der Grafschaft Mayo. In nur 5 Minuten erreicht man den wunderschönen "Blue Flag Beach". Ein Badeurlaub ist hier in den Sommermonaten durchaus möglich.
Wer es gerne ein bisschen luxuriös haben möchte verbringt seinen Urlaub in einem der unzähligen Schlosshotels. Schon früher verstanden es die Architekten und die Erbauer ihre herrschaftlichen Domizile unaufdringlich in die wunderbare Umgebung einzufügen. Meist inmitten der Natur, vielleicht etwas abgelegen, findet der Urlauber dort Ruhe und Erholung.

Ferienwohnungen & Ferienhäuser Irland

Sie suchen eine Ferienwohnung, Ferienhaus oder ein Appartement - Hier finden Sie die passende Unterkunft für Ihren nächsten Irland Urlaub. In den folgenden Regionen haben wir für Sie interessante Angebote von Ferienwohnung/Ferienhaus Anbietern zusammengestellt.

Ferienwohnung Regionen - Irland

suchen
Es sind noch keine Regionen in diesem Land verfügbar.

Top-Angebote für Ferienwohnungen - Irland

suchen
Es sind noch keine Ferienwohnungen und Ferienhäuser in dieser Kategorie vorhanden.

Angebote - Irland

suchen
Es sind noch keine Ferienwohnungen und Ferienhäuser in dieser Kategorie vorhanden.
 
 
 
Wir verwenden Cookies für die Bereitstellung unserer Dienste. Indem Sie unsere Webseite weiter nutzen, stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. OK Datenschutz