Dänemark

Deutschlands nördlicher Nachbar Dänemark gehört – vor allem bei den Deutschen – zu den beliebtesten Reiseländern. So bietet Dänemark durch seine Küstennähe ein gesundes Seeklima und weitläufige und saubere Strände, die viele Entspannungs- und Erholungsmöglichkeiten bieten. Der Sportler kommt hier ebenfalls auf seine Kosten: Sei es durch ausgiebige Fahrradtouren an der Küste, Nordic Walking am Strand oder Segeln und Surfen im Meer.

Südjütland - die dänische Südsee

Südjütland wird gerne als "dänische Südsee" bezeichnet. Und das nicht umsonst: Hier findet sich eine einzigartige weit verzweigte Inselwelt, die touristisch besonders für Wassersportler interessant ist. Gerade die Insel Arsen stellt ein wahres Anglerparadies dar. Doch auch für den Familienurlaub wird in Südjütland viel geboten: Sehr bekannt ist wohl das Legoland in Billund. Etwas weniger bekannt, aber nicht minder reizvoll sind der Technikerlebnispark Danfoss Universe in Nordborg, das Wikingermuseum in Dänemarks ältester Stadt Ribe, sowie das Fischerei- und Meeresmuseum in Esbjerg. Ein weiterer attraktiver Ausflugspunkt für Jung und Alt ist das beginnende Wattenmeer in der Ho-Bucht bei Esbjerg. Aufgrund der Beliebtheit Südjütlands bei Urlaubern finden sich hier zahlreiche Ferienwohnungen.

Nordjütland - das Tor des Norden

Die beliebtesten Ziele des typischen Ferienhausurlaubs in Dänemark sind Nord- und Ostjütland. Nordjütland ist besonders von Meer und Häfen geprägt. Hier finden sich einige Fährhäfen, die Ausgangspunkt für Überfahrten nach Schweden, Norwegen und Island sind. Die Mündungen von Mariager Fjord und Randers Fjord sind geprägt von weitläufigen und badefreundlichen Sandstränden, die zu den schönsten Badestränden Dänemarks gehören. Zudem bietet Nordjütland mit seinen großen Wanderdünen einzigartige Naturschauspiele.

Ostjütland - fasznierende Landschaften & Strände

Ostjütland überzeugt durch seine vielfältige Küstenlandschaft. An der Südspitze findet man den Badeort Ebeltoft – eines der beliebtesten Urlaubsziele Dänemarks. Im Hinterland der ostjütischen Küste bietet sich dem Besucher eine faszinierend schöne Lanschaft mit bewaldeten Hügeln, Feldern und kleinen Seen. Hier fließt auch Dänemarks längster Fluss: Gudenå. Wer einen Urlaub mit Badespaß und Angelmöglichkeiten sucht, der kann zwischen einer großen Auswahl an Ferienhäusern wählen.

Kopenhagen, die Hauptstadt auf der größten dänischen Insel Seeland

Seeland ist nicht nur die größte der dänischen Inseln in der Ostsee, sondern fasziniert ebenso durch ihre einzigartige Verbindung von Großstadtregion und natürlicher Vielfalt. Dominiert wird Seeland zunächst von der Hauptstadt Kopenhagen, in deren Umfeld mehr als die Hälfte der Einwohner Dänemarks leben. Hier finden sich zudem zahlreiche Hotels, die den Stadturlaub bequem gestalten. Seeland ist außerdem mit zahlreichen Naturschönheiten gesegnet, wie beispielsweise dem Kreidekliff Stevns Klingt, welches bis zu 41 Meter über den Strand ragt und zahlreiche Fossilien beherbergt. Für den gelungenen Familienurlaub sorgen der Freizeitpark „BonBon-Land“, das Sommerland Seeland mit dem größten Freizeitbad der Insel und das Arena Cirkusland. Familienurlaub in einem Hotel bedeutet hier zusätzlichen Service und Erholung für jedes Familienmitglied.

Ferienwohnungen & Ferienhäuser Dänemark

Sie suchen eine Ferienwohnung, Ferienhaus oder ein Appartement - Hier finden Sie die passende Unterkunft für Ihren nächsten Dänemark Urlaub. In den folgenden Regionen haben wir für Sie interessante Angebote von Ferienwohnung/Ferienhaus Anbietern zusammengestellt.

Ferienwohnung Regionen - Dänemark

suchen
Es sind noch keine Regionen in diesem Land verfügbar.

Top-Angebote für Ferienwohnungen - Dänemark

suchen
Es sind noch keine Ferienwohnungen und Ferienhäuser in dieser Kategorie vorhanden.

Angebote - Dänemark

suchen
Es sind noch keine Ferienwohnungen und Ferienhäuser in dieser Kategorie vorhanden.
 
 
 
Wir verwenden Cookies für die Bereitstellung unserer Dienste. Indem Sie unsere Webseite weiter nutzen, stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. OK Datenschutz